Fortbildung

Fortbildungen des Hebammenlandesverbandes Thüringen e.V.

Fortbildungskalender 2024

Fortbildungsbeauftragte
Cindy Paech, Telefon: 0176 / 305 049 90
E-Mail: fbb(at)hebammen-thueringen.de

Bundesweite Fortbildungen finden Sie unter https://www.hebammenverband.de/fortbildung/

 

Hinweise:

-im Rahmenvertrag ist eine Pflicht von 40 FBStunden innerhalb von drei Jahren für freiberufliche Hebammen festgelegt

Anmeldungen erfolgen verbindlich hier über die Homepage

Abmeldungen erfolgen schriftlich per Email bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn

-für Abmeldung nach dieser Stornierungsfrist wird die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet

-Preise: DHV-Mitglied│WeHe│Nicht-Mitglied €


>FILMVORSTELLUNG und PODIUMSDISKUSSION<

Veranstaltung zum Welt Hebammentag 2024- für ALLE, die an guter Geburtshilfe interessiert sind

Datum/Uhrzeit: 06.05.2024 / 17.00-21.00 Uhr

Film „Sage Femme“ und Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2024

Ort: Lichthauskino, Weimar

keine Kosten

Anmeldeschluss: 01.05.2024


Gemeinsam im Austausch- Landestagung Thüringen/ Sachsen/ Sachsen-Anhalt 2024

Datum: 02./03. Dezember 2024

Ort: Akademiehotel Dresden

Preis: 150│100│250 €

Verpflegung ist im Preis inbegriffen.

Anmeldeschluss: 01.11.2024

Wichtiger Hinweis! Eine Übernachtung im Akademiehotel ist zur Landestagung leider nicht möglich.


Workshop QM

Datum/Uhrzeit: 15.03.2024 und 22.11.2024 / je 09.00- 17.00 Uhr

HARR ist ein Workshop-Angebot zur inhaltlichen Stärkung Ihrer Hebammentätigkeit. Sie haben die Möglichkeit, gleich mehrere Aspekte in einem Termin aufzufrischen bzw. Anregungen für notwendige Maßnahmen aufzunehmen.

Denn zweifellost ist der Arbeitssicherheit eine komplizierte Angelegenheit und die Bedeutung eines wiederholten Trainings in der Reanimation zur Gewinnung einer gewissen Routine sehr wichtig. Hygiene hat nicht erst seit Corona oberste Priorität. Es gelten schon lange Richtlinien zur Hygiene im pflegerischen Bereich. Erlangen Sie Sicherheit und Vertrauen durch das Seminarangebot in diesem Bereich. Beim Risikomanagement geht es darum, möglichst vollumfänglich Gefahren für die Hebamme und Ihrer betreuten Frauen und Familien zu identifizieren, zu analysieren und Maßnahmen zu ergreifen, um das Eintreten von Schadensereignissen zu verhindern.

Seminarinhalte

  • Hygiene für die freiberufliche Hebamme [ Heike Schöneburg ]
  • Arbeitssicherheit & Brandschutz (Anette Mäder / Büro für Arbeitssicherheit)
  • Reanimation bei Erwachsenen und Säuglingen [ Andreas Schubert ]
  • Risikomanagement der freiberuflichen Hebamme und Auditorin [Carmen Ilg]

Zielgruppe

  • Hebammen
    • Qualitätsbeauftragte aus einer HgE
    • Geburtshausleitungen
    • Werdende Hebammen

Fortbildungsnachweis

-4 Fortbildungsstunden in Fach- und Methodenkompetenz
-2 Fortbildungsstunden im Risikomanagement
-2 Fortbildungsstunden im Notfallmanagement / Reanimation

Veranstaltungsort: Familiennest Pößnecker Straße 18, Saalfeld

Preis: 200,00€ Rabatt 170€ / ohne MWST (Teilnehmerzahl begrenzt)

Anmeldung für diese Fortbildung direkt per Email an Carmen Ilg (hebilg@t-online.de)


ABGESAGT Fachtag für Praxisanleiter*innen und interessierte Hebammen

Datum/Uhrzeit: 20.03.2024 / 09.30- 17.30 Uhr

Referentinnen: Prof. Skeide, A. Weiffenbach B.Sc., Kristin Rammel M.Sc. (Ernst- Abbe- Hochschule Jena)

FB-Std.: 8h

Themen: Körperarbeit am Becken, Fallarbeit im Skillslab mit Reflexion und Selbstreflexion

Veranstaltungsort: EAH Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena

Am 25.09.2024 findet ein zweiter Fachtag für Praxisanleiter*innen mit neuen interessanten Themen statt. Wenn Sie sich für beide Fachtage anmelden möchten, wählen Sie das Kombiticket und erhalten einen Nachlass auf die Teilnahmegebühr. Eine extra Anmeldung für den zweiten Fachtag ist bei Wahl des Kombitickets nicht mehr erforderlich.

Preis Einzelveranstaltung: 80│60│100 €

Preis Kombiticket: 150│110│190 € 

Anmeldeschluss: 01.03.2024 


Richtig gut abrechnen!

Datum/Uhrzeit: 16.04.2024 / 09.00-16.30 Uhr

Referent: Sven Haas

Beschreibung:

  • Was hat sich geändert und welche Vergütungen sind aktuell gültig?
  • Wie gehe ich mit Kürzungen um?
  • Welche Unterschiede gibt es in der Abrechnung zwischen Kassen- und privat Versicherten?
  • Wo kann ich alles nachlesen?
  • Anzahl der möglichen Besuche mit/ohne Begründung oder Attest
  • Leistungen, die nebeneinander abgerechnet werden können
  • Unterschriftenlisten (Versichertenbestätigungen)
  • notwendige Angaben (Uhrzeiten, etc.)
  • Besonderheiten im Belegsystem
  • Anordnungen, Begründungen
  • Fristen
  • Wegegeld: anteiliges, weite Strecken, bei privat Versicherten
  • Privatgebühren in Ihrem Bundesland
  • Fristen, Zusatzverträge
  • Ihre Fragen

FB-Std.: 7h

Ort: Hotel Wilna Erfurt

Am 17.04.2024 findet ebenfalls im Hotel Wilna die Fortbildung „Buchhaltung leicht gemacht“ mit Sven Haas statt. Wenn Sie an beiden Veranstaltungen teilnehmen möchten, wählen Sie das Kombiticket und sparen Sie bei der Teilnahmegebühr. Eine extra Anmeldung für die Veranstaltung am 17.04.2024 ist bei Wahl des Kombitickets nicht mehr erforderlich.

Preis Einzelveranstaltung: 180│120│210 €

Preis Kombiticket: 320│200│380 €

Anmeldeschluss: 12.04.2024


Buchhaltung leicht gemacht

Datum/Uhrzeit: 17.04.2024 / 09.00-16.30 Uhr

Referent: Sven Haas

Beschreibung:

  • Einnahmen-/Überschussrechnung: den Gewinn ermitteln
  • Was kann alles von der Steuer abgesetzt werden?
  • Welche Unterlagen braucht das Finanzamt?
  • Belege richtig sammeln und abheften
  • Formulare und Ausfüllhilfen
  • Kfz-Kosten-Vergleich – mit Excel-Tabelle zum selbst berechnen
  • Sonderfälle: von Abschreibung bis Verpflegungsmehraufwand
  • Die Steuererklärung optimal vorbereiten oder sogar ganz selbst machen
  • Ihre Fragen!

FB-Std.: 7h

Ort: Hotel Wilna Erfurt

Preis: 180│120│380 €

Empfehlung! Kombiniere diese Veranstaltung mit der Fortbildung vom 16.04.2024 „Richtig gut abrechnen“ und spare bei der Teilnahmegebühr mit dem Kombiticket. (Infos siehe Fortbildung „Richtig gut abrechnen“)

Anmeldeschluss: 12.04.2024


Telematik und Digitalisierung der Hebammenarbeit

Datum/Uhrzeit: 19.04.2024 / 09.00-12.30 Uhr

Referent: Daniela Erdmann (Hebamme B.Sc.)

Beschreibung:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Ziele der Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Digitalisierung der Hebammenarbeit
  • Telematikinfrastruktur
  • Elektronische Patientenakte
  • Digitale Dokumenation
  • Praxisbeispiel

FB-Std.: 3h

Ort: Online via Zoom

Preis: 30│15│45 €

Anmeldeschluss: 05.04.2024


Grundlagen sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Datum/Uhrzeit: 23.05.2024 / 10.00-16.00 Uhr

Referent: Jana Haskamp (B.A. Gender Studies, M.A. Angewandte Sexualwissenschaft)

Beschreibung:

-Sensibilisierung für die Lebensweisen, Erfahrungen und Bedarfe von queeren, trans und nicht-binären Gebärenden vor, während und nach der Schwangerschaft
-Wissensvermittlung zu geschlechtlicher, sexueller und amouröser Vielfalt: Begriffe, Familienmodelle,
Diskriminierungserfahrungen
-Selbstreflexion und Weiterentwicklung der professionellen  Haltung im Umgang mit lsbtiq+ Personen
-Fachlicher Austausch zu Ängsten und Fragen von Hebammen  in der Begleitung von queeren und trans Eltern
-Weiterentwicklung der Handlungsfähigkeit im Kontakt mit Kolleg*innen und Zielgruppen

FB-Std.: 6h

Ort: Gera

Preis: 100│60│120 €

Anmeldeschluss: 30.04.2024


Fachtag der Leitenden Hebammen

Datum/Uhrzeit: 28.05.2024 / 09.00-17.00 Uhr

Ort: Saalfeld

Anmeldeschluss: 20.05.2024


Mitgliederversammlung

Datum/Uhrzeit: 13.06.2024 / 09.00-15.00 Uhr

Ort:  GET Gotha, Friemarer Straße 38, 99867 Gotha

Anmeldeschluss: 10.06.2024


Reanimation Erwachsene und Kinder- Notfalltraining für Hebammen

Datum/Uhrzeit: 19.06.2024/ 09.00-16.30 Uhr

Ort: GET Gotha, Friemarer Straße 38, 99867 Gotha

Themen:

  • Erkennen von Notfallsituationen
  • Notfallmanagement
  • Prüfen und Sichern der Vitalfunktionen
  • Umgang mit bewusstlosen Patienten
  • Lagerungen in Notfallsituationen
  • Basismaßnahmen der Erwachsenenreanimation (BLS)
  • Basismaßnahmen der Säuglingsreanimation (PLS)
  • Basismaßnahmen der Kinderreanimation
  • Einfaches Atemwegsmanagement
  • Notfall Kreislaufstörungen
  • Notfall Thrombose und Embolie
  • Notfall Krampfanfall
  • Notfall Blutungen
  • Notfallausrüstung Geburtshilfe

Kosten: 130€/100€/150€

FB.Std.: 7h

Anmeldungen: bis 19.01.2024


Basiswissen geburtshilfliche Notfälle- Geburt und frühes Wochenbett

Datum/Uhrzeit: 05.09.2024 / 09.00-16.00 Uhr

geplante Themen:

-Geburt (Dystokien, Nabelschnurvorfall)

-Frühes Wochenbett (Blutungen, Infektionen, Thrombose)

FB.Std.: 7h

Ort:  Universitätsklinikum Jena, Am Klinikum 1, 07747 Jena

Preis: 100│80│130

Anmeldeschluss: 16.08.2024


Zahngesundheit für Mutter und Kind

Datum/Uhrzeit: 17.09.2024 / 09.00-14.00 Uhr

Referent: Sandra Hesse (Jugendzahnpflege Thüringen)

FB-Std.: 5h

Ort: Jena

Preis: 50│30│65 €

Anmeldeschluss: 06.09.2024


Fachtag für Praxisanleiter*innen und interessierte Hebammen

Datum/Uhrzeit: 25.09.2024 / 09.30-17.30 Uhr

Referentinnen: Prof. Skeide, A. Weiffenbach B.Sc., Kristin Rammel M.Sc. (Ernst- Abbe- Hochschule Jena)

Themen: Körperarbeit am Becken, Fallarbeit im Skillslab mit Reflexion und Selbstreflexion

FB.Std.: 8h

Veranstaltungsort: EAH Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena

Preis: 80│60│100 €

Anmeldeschluss: 06.09.2024


Hebammenbegleitung nach negativem und traumatischem Geburtserlebnis

Datum/Uhrzeit: 16.10.2024 / 09.00-17.00 Uhr

Referent: Dagmar Weimar (Hebamme und Dipl. Psychologin)

FB-Std.: 8h

Ort: Online via Zoom

Preis: 70│40│85 €

Anmeldeschluss: 30.09.2024


Wochenbett aktuell

Datum/Uhrzeit: 28.10.2024 / 09.00-16.30 Uhr

Referent: Daniela Erdmann (Hebamme B.Sc.)

Beschreibung:

Was gibt es eigentlich Aktuelles in der Wochenbettbetreuung?

Wenn Sie mal wieder eine Standortbestimmung machen möchten, bekommen Sie hier eine Möglichkeit dazu. Was gibt es an neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie haben sich die Anforderungen an die Betreuung geändert, wie kann das an der Bettkante umgesetzt werden?

Sie bekommen einen Überblick über die relevanten Themen und wir arbeiten inhaltlich mit Fallbeispielen. Es gibt genügend Möglichkeiten zum Austausch und wir werfen zum Abschluss noch einen Blick auf den Alltag.

  • Anforderungen an die Betreuung von Mutter und Kind
  • physiologische Prozesse
  • Bedürfnisse der Frau / Familie
  • Aufgaben der Hebamme
  • Vertragliche Grundlagen
  • Relevante Leitlinien für die Wochenbettbetreuung
    • Fallarbeit
    • Umsetzung im Alltag

FB-Std.: 7h

Ort: Jena

Preis: 110│70│135 €

Anmeldeschluss: 11.10.2024


Versorgung von Geburtsverletzungen

Datum/Uhrzeit: 07.11.2024 / 10.00-14.30 Uhr

Referentin: Dr. med. Yvonne Jäger (Oberärztin Krankenhaus St. Elisabeth St. Barbara Halle/Saale)

Beschreibung: Nahtfortbildung für Hebammen mit praktischen Übungen

FB-Std.: 4h

Ort: Jena

Preis: 100│60│120 € (Teilnehmerzahl begrenzt)

Anmeldeschluss: 25.10.2024


Fachtag für Familienhebammen und FGKiKp

Datum/Uhrzeit: 15.11.2024 / 09.00-16.00 Uhr

Ort: Erfurt

Anmeldeschluss: 01.11.2024


Reanimation Erwachsene- Notfalltraining für Hebammen

Datum/Uhrzeit: 20.11.2024 / 09.00-14.30 Uhr

Referent: Nico Raab (heartcom UG)

Themen:

  • Erkennen von Notfallsituationen
  • Notfallmanagement
  • Prüfen und Sichern der Vitalfunktionen
  • Umgang mit bewusstlosen Patienten
  • Lagerungen in Notfallsituationen
  • Basismaßnahmen der Erwachsenenreanimation (BLS)
  • Basismaßnahmen der Säuglingsreanimation (PLS)
  • Einfaches Atemwegsmanagement
  • Notfall Kreislaufstörungen
  • Notfall Thrombose und Embolie
  • Notfall Krampfanfall
  • Notfall Blutungen
  • Notfallausrüstung Geburtshilfe

FB-Std.: 5h

Ort: Gera

Preis: 125│90│140€

Anmeldeschluss: 06.11.2024